Seite wird geladen... Bei einer langsamen Verbindung kann dies einige Sekunden in Anspruch nehmen!

Navigation

Navigation

Privatpilotenausbildung PPL(H)

Bedingungen

Die Ausbildung zum Privatpiloten kann ab einem Alter von 16 Jahren grundsätzlich ohne formellen Aufwand in Angriff genommen werden. Für Alleinflüge benötigen Sie ein gültiges Class 2 medical certificate und zur Ausstellung der Lizenz muss ein einwandfreier Leumund nachgewiesen werden.

Theoretische Privatpilotenausbildung

Die theoretische Ausbildung wird von unseren Partnern Swiss HSA, der Safety Wings AG aber auch anderen Theorieschulen angeboten. Lassen Sie sich bei uns unverbindlich beraten. Die Theorie umfasst folgende Themengebiete:

Allgemeine Fächer:

  • Meteorologie
  • Navigation
  • Luftrecht
  • Human Performance
  • Radiotelefonie (voice)

Helikopterspezifische Fächer:

  • Allg. Helikopterkenntnisse
  • Flugleistung / Flugplanung
  • Betriebsverfahren
  • Grundlagen des Fluges

Praktische Privatpilotenausbildung

Die praktische Ausbildung ist unser Kerngebiet und findet in der Regel parallel zum Theorieunterricht statt. Mit uns lernen Sie das sichere Führen von Hubschraubern unter normalen Bedingungen und in Notfällen, Verfahren auf Flugplätzen, Navigieren auf Überlandflügen und Fliegen im Gebirge. Der Flugunterricht findet auf dem Flugplatz Luzern-Beromünster,Flugplatz Grenchen oder auf dem Flughafen Basel statt. Die Prüfung zum Helikopter Privatpiloten können Sie mit dem erreichen des 17 Alterjahr ablegen.

Bei Fragen zum Ablauf und den anfallenden Kosten zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

RUFEN SIE
UNS AN
SCHREIBEN
SIE UNS
VERLASSEN