Seite wird geladen... Bei einer langsamen Verbindung kann dies einige Sekunden in Anspruch nehmen!

Navigation

Navigation

Modulare Berufspilotenausbildung

Bedingungen

Dieser Kurs richtet sich an Privatpiloten mit einer Flugerfahrung von mindestens 155 Stunden in Helikoptern zu Beginn der Ausbildung und einem gültigen Class 1 medical certificate.

Theoretische Berufspilotenausbildung

Die theoretische Ausbildung wird von unseren Partnern Swiss HSA, der Safety Wings AG oder anderen Theorieschulen angeboten und umfasst während 200 Lektionen eine Vertiefung folgender Themengebiete. Die theoretische Ausbildung ist auch im Selbststudium möglich. Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten.

Allgemeine Fächer:

  • Meteorologie
  • Navigation
  • Luftrecht
  • Human Performance

Helikopterspezifische Fächer:

  • Allg. Helikopterkenntnisse
  • Flugleistung / Flugplanung
  • Betriebsverfahren
  • Grundlagen des Fluges

Praktische Berufspilotenausbildung

In der praktischen Ausbildung werden während 30 Stunden Manöver der Privatpilotenprüfung verfeinert und berufspilotenspezifische Manöver am Doppelsteuer trainiert.

Die Kosten variieren je nach Schulungshelikopter und Zeitbedarf. Auch hier beraten wir Sie gern unverbindlich.

Integrierte Berufspilotenausbildung

Diese Ausbildung führt Sie direkt zum Berufspiloten, macht jedoch nur im seltenen Fall Sinn. Für eine unverbindliche Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

RUFEN SIE
UNS AN
SCHREIBEN
SIE UNS
VERLASSEN